Nachfolger werden

Wenn Sie einen Maklerbestand kaufen oder ein Maklerunternehmen übernehmen möchten, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir haben in den letzten Monaten über 50 Maklerbestände und Maklerunternehmen erfolgreich an unsere Nachfolgerkandidaten übertragen. In der Zusammenarbeit mit dem Makler Nachfolger Club e.V. haben wir einen ständigen Zulauf von Maklern, die Ihren Bestand verkaufen oder einen geeigneten Nachfolger suchen.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Suche von geeigneten Maklerbeständen oder Maklerunternehmen zu Seite.

Wir unterstützen Sie bei:
  • Vorbereitung für einen Bestandskauf
  • Vermittlung von Maklerbeständen
  • Auswahl der geeigneten Bestände/Unternehmen
  • Kostenlose Bewertung von Maklerbeständen
  • Finanzierung und Fördermittelbeantragung
  • Verkaufsverhandlungen
  • Gestaltung von Kaufverträgen
  • Professionelle Bestandsübertragung
  • Bestandsveredelung nach Übernahme

Sprechen Sie uns einfach an oder nehmen mit uns Kontakt auf.

Maklerbestand verkaufen

Es ist oft teurer ein Unternehmen aufzubauen als ein bestehendes zu übernehmen.

Eine Alternative für Gründer, ist die gezielte Übernahme von Maklerunternehmen. In den nächsten Jahren werden im Schnitt 1.000 Makler oder Maklerunternehmen einen Nachfolger suchen. Nur wenige davon gehen auf jüngere Familienmitglieder über oder werden von bisherigen Mitarbeitern weitergeführt.

In den meisten Fälle gibt es erhebliche Probleme, einen geeigneten Nachfolger zu finden. Damit sind nicht nur viele tausende Kundenbestände bedroht, sondern auch zahlreiche Arbeitsplätze. Wer sich als Makler selbstständig machen möchte oder in Zukunft größer werden möchte, sollte sich also durchaus mit der Option auseinandersetzen einen Bestand oder Unternehmen zu kaufen.

Ihre Vorteile als Nachfolger:

Berechnung anhand von vorhandenen Daten

Ein bestehendes Maklerunternehmen verfügt über Daten und Zahlen aus der Vergangenheit, die einen gewissen Rückschluss auf die Zukunftsaussichten ermöglichen. Dazu zählen durchschnittliche Umsätze, Bestandseinnahmen, bestehende Courtagesätze, Gewinne usw. Anders als bei einer Neugründung können Sie also besser einschätzen, mit welchen Einnahmen und Ausgaben Sie ungefähr rechnen können.

Bestandskunden

Ein am Markt etabliertes Maklerunternehmen bringt bestehende Kunden mit laufenden Bestandseinnahmen mit. Gerade in der Anfangsphase kann dies ein ganz entscheidender Faktor sein.

Bestehende Mitarbeiter

Falls Sie eine bestimmte Unternehmensgröße übernehmen wollen, be dem es erforderlich ist, sich auf ein gutes Team verlassen zu können, bietet die Unternehmensnachfolge oft eine interessante Möglichkeit. Wenn Sie es richtig anstellen, können Sie zusammen mit dem Maklerunternehmen auch erfahrene und aufeinander eingespielte Mitarbeiter übernehmen, nach denen Sie so nicht erst in langwierigen Auswahlverfahren suchen müssen.

Die Übernahme:

Es gibt unterschiedliche Arten, einen Maklerbestand oder ein Maklerunternehmen auf einen neuen Nachfolger zu übertragen.

Bestands- und Unternehmenskauf

Wenn Sie ein Maklerunternehmen kaufen, werden Sie neuer Eigentümer – und haben damit alle Rechte, den Maklerbetrieb nach ihren Vorstellungen zu gestalten und weiterzuentwickeln. Auch in Hinblick auf Investitionen.
Wichtig: Sie sollten sich im Vorfeld so gut es geht von unabhängiger Seite über den tatsächlichen Marktwert informieren.

Ein Unternehmen pachten

Als Pächter eines Maklerunternehmens werden Sie nicht dessen Eigentümer sondern nur Nutzer des aufgebauten Lebenswerkes.
Der große Vorteil der Pacht im Vergleich zum Kauf allerdings besteht im wesentlich geringeren Kapitalbedarf. Zudem können Sie den fälligen Pachtzins als Betriebsausgaben verbuchen und so gegenüber dem Finanzamt ihren Gewinn schmälern.

Übernahme als Geschäftsführer

Neben dem Kauf und der Pacht besteht auch die Möglichkeit, einen Maklerbetrieb „nur“ als Geschäftsführer zu übernehmen. In diesem Fall bleibt das Maklerunternehmen Eigentum des bisherigen Besitzers, der mit Ihnen einen Geschäftsführungsvertrag abschließt, in dem die Rahmenbedingungen wie die Dauer, das Gehalt, Kündigungsfristen usw. geregelt werden.

Finanzierung und Fördermöglichkeiten

Besonders, wenn Sie planen, ein Maklerunternehmen zu kaufen, brauchen Sie zunächst einmal eines: eine Menge Geld. Informieren Sie sich unbedingt bei mehreren Stellen über mögliche Finanzierungen und auch Fördermöglichkeiten – zum Beispiel durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Sprechen Sie mit uns, um sich hierzu beraten zu lassen, statt ein mehr oder weniger aus der Luft gegriffenes Angebot zu akzeptieren.

Sprechen Sie uns einfach an oder nehmen mit uns Kontakt auf.

Maklerbestand verkaufen